Mitgestalten

„Die digitale Transformation verändert die Welt um uns herum massiv. Es gibt immer mehr softwareorientierte Firmen, doch es gibt auch die klassische Industrie. Diese Unternehmen – davon bin ich überzeugt – werden die eigentlichen Gewinner der Digitalisierung werden. Denn sie haben die Chance, ihre klassischen Assets mit neuen softwarebasierten Services zu ergänzen und damit deutlich wertvoller zu machen.“

Dr. Reinhold Achatz, CTO bei der thyssenkrupp AG und Vorstandsvorsitzender Industrial Data Space Association

Vorteile einer

Mitgliedschaft

Use-Cases realisieren Standardisierung vorantreiben Architektur entwickeln zukunftsfähige Geschäftsmodelle gestalten

Mitglied werden

Der Rohstoff für die digitale Ökonomie:

Daten

Aus Daten entstehen Geschäftsmodelle, aus Geschäftsmodellen Werte, aus Werten Wachstum und Wohlstand. Der Industrial Data Space wahrt die digitale Souveränität der Daten-Eigentümer und bildet die Basis für smarte Services und innovative Geschäftsprozesse. Er ist ein Ökosystem, in dem unterschiedliche Teilnehmern nach ihren Regeln spielen können und zwar so, dass sie ihre Geschäftsmodelle realisieren und ihre Interessen – bzw. die ihrer Kunden – wahren können.

Aktuelles

  • ids-keyvisual
    25. Juli 2016

    NEUE MITGLIEDER: BREITE BASIS FÜR DEN INDUSTRIAL DATA SPACE

    Die Indus­trial Data Space Asso­cia­tion konnte aktu­ell zwei wei­tere neue Mit­glie­der begrü­ßen: Zuletzt wur­den das Ham­bur­ger Soft­ware­un­ter­neh­men Cybus GmbH sowie  Indus­trie 2025, die Platt­form zur Infor­ma­tion, Sen­si­bi­li­sie­rung, Ver­net­zung und För­de­rung Schwei­zer Unter­neh­men rund um The­men aus Indus­trie 4.0 in den Ver­ein auf­ge­nom­men. Die bei­den neuen Mit­glie­der ste­hen für die beson­dere Mit­glie­der­struk­tur des Ver­eins: ... mehr

  • cebit
    25. Juli 2016

    FORSCHER ÜBERGEBEN CONNECTOR-SCHNITTSTELLEN UND APPLICATION SKELETON AN UNTERNEHMEN

    Die Mit­ar­bei­ter des For­schungs­pro­jekts Indus­trial Data Space haben der Indus­trial Data Space Asso­cia­tion Ende Juni ter­min­ge­recht ein Spe­zi­fi­ka­ti­ons­do­ku­ment der Schnitt­stel­len der Con­nec­tor-Kom­po­nen­ten über­ge­ben und ein soge­nann­tes App­li­ca­tion Ske­le­ton, das die Struk­tu­ren für das Archi­tek­tur­mo­dell beinhal­tet, zur Ver­fü­gung gestellt. Der Con­nec­tor ist ein wesent­li­cher Teil der Daten- und Ser­vice­ar­chi­tek­tur ... mehr

  • smart-data
    25. Juli 2016

    INDUSTRIAL DATA SPACE ASSOCIATION UNTERSTÜTZT ARBEITSGRUPPE „SMART DATA“ BEI DER EARTO

    Die Euro­pean Asso­cia­tion of Rese­arch and Tech­no­logy Orga­ni­sa­ti­ons (EARTO) hat eine neue Arbeits­gruppe zum Thema „Smart Data“ ein­ge­rich­tet. Die Akti­vi­tä­ten der Arbeits­gruppe wer­den durch die Indus­trial Data Space Asso­cia­tion unter­stützt. „Unser Enga­ge­ment für die EARTO ist ein wei­te­rer wich­ti­ger Schritt, den Indus­trial Data Space auf euro­päi­scher Ebene zu posi­tio­nie­ren“, so Thors­ten Hüls­mann, Lei­ter der Geschäfts­stelle ... mehr

Alle für einen, einer für alle

Mit der Industrial Data Space Association hat die Wirtschaft einen weiteren wichtigen Schritt zu einer digital vernetzten Industrie vollzogen.

0

Unternehmen und
Organisationen

0

Arbeits-
Gruppen

0

Use-
Cases

0

Öko-
system

Organisation

Unser Ziel ist es, die Rahmenbedingungen einer digital vernetzten Wirtschaft

- ob Industrie, Dienstleistung oder Handel - voranzutreiben.

Das ist die Basis, auf der wir den Industrial Data Space entwickeln.