Mitgestalten

„Nur mit einer all­ge­mein gül­ti­gen und welt­weit ver­ständ­li­chen und ein­deu­ti­gen Spra­che kann die Digi­ta­li­sie­rung der Wert­schöp­fungs­ket­te, kann Indus­trie 4.0 gelin­gen, kön­nen Unter­neh­men, Maschi­nen und Men­schen mit­ein­an­der kom­mu­ni­zie­ren. Für ein Mehr an Trans­pa­renz und für eine Opti­mie­rung der Pro­zes­se bedarf es glo­ba­ler Stan­dards. GS1 Ger­many spricht die­se Spra­che seit über 40 Jah­ren. Die­ses Wis­sen brin­gen wir in den Indus­tri­al Data Space ein.“

Foto und Zitat: Jörg Pret­zel, Geschäfts­füh­rer GS1 Ger­many GmbH

Vorteile einer

Mitgliedschaft

Use-Cases rea­li­sie­ren Stan­dar­di­sie­rung vor­an­trei­ben Archi­tek­tur ent­wi­ckeln zukunfts­fä­hi­ge Geschäfts­mo­del­le gestal­ten

Mit­glied wer­den

Der Rohstoff für die digitale Ökonomie:

Daten

Aus Daten ent­ste­hen Geschäfts­mo­del­le, aus Geschäfts­mo­del­len Wer­te, aus Wer­ten Wachs­tum und Wohl­stand. Der Indus­tri­al Data Space wahrt die digi­ta­le Sou­ve­rä­ni­tät der Daten-Eigen­tü­mer und bil­det die Basis für smar­te Ser­vices und inno­va­ti­ve Geschäfts­pro­zes­se. Er ist ein Öko­sys­tem, in dem unter­schied­li­che Teil­neh­mern nach ihren Regeln spie­len kön­nen und zwar so, dass sie ihre Geschäfts­mo­del­le rea­li­sie­ren und ihre Inter­es­sen – bzw. die ihrer Kun­den – wah­ren kön­nen.

News

  • 15. Febru­ar 2017

    TECHNOLOGIE-BRIEFING ZUM INDUSTRIAL DATA SPACE AUF DER CEBIT

    "Gain new Ground" ist das Mot­to der dies­jäh­ri­gen Tech­no­lo­gie-Brie­fings am Fraun­ho­fer-Stand auf der CeBIT. Am 21. und 22. März bie­ten sie allen Mes­se­be­su­chern eine Net­wor­king-Platt­form für Ent­schei­der aus Wirt­schaft, Indus­trie und Poli­tik zu aktu­el­len The­men aus der IT-For­schung. Dar­un­ter ist auch der Indus­tri­al Data Space: Am Mitt­wo­ch, 22. März, stel­len Anwen­der­ver­ein und Fraun­ho­fer-Gesell­schaft zwi­schen 10 und […] … mehr

  • 13. Febru­ar 2017

    INDUSTRIAL DATA SPACE BEIM STAKEHOLDER FORUM "DIGITISING EUROPEAN INDUSTRY"

    „Die Digi­ta­li­sie­rung ist für vie­le Bran­chen und Unter­neh­men wie ein Struk­tur­wan­del", beton­te Prof. Dr. Boris Otto, Lei­ter des For­schungs­pro­jekts Indus­tri­al Data Space, beim ers­ten EU-Sta­ke­hol­der Forum der Initia­ti­ve "Diti­sing Euro­pean Indus­try" am 31. Janu­ar. Der geschäfts­füh­ren­de Insti­tuts­lei­ter des Fraun­ho­fer-Insti­tuts für Soft­ware- und Sys­tem­tech­nik (ISST) begrüß­te an die­sem Tag 20 Forums-Teil­neh­mer zum Stand­ort­be­su­ch mit­ten im Ruhr­ge­biet. Wäh­rend sich […] … mehr

  • 7. Febru­ar 2017

    MEHR WACHSTUM FÜR 2017: NEUE MITGLIEDER IM ANWENDERVEREIN

    Mehr Wachs­tum ist eines der gro­ßen Zie­le der Indus­tri­al Data Space Asso­cia­ti­on für das Jahr 2017. Auf bis zu 200 Unter­neh­men und Insti­tu­tio­nen soll die Mit­glie­der­zahl in die­sem Zeit­raum anstei­gen. Damit soll die bis­he­ri­ge Zahl ver­vier­facht wer­den. Und bereits jetzt ist die Lis­te der Unter­neh­men, die sich für einen Indus­tri­al Data Space enga­gie­ren, wie­der um fünf […] … mehr

  • 6. Febru­ar 2017

    THYSSENKRUPP: ERSTER ANWENDUNGSFALL FÜR INDUSTRIAL DATA SPACE

    thys­sen­krupp, Mit­glied der ers­ten Stun­de im Anwen­der­ver­ein, hat mit einem Infor­ma­ti­ons­sys­tem für die Lkw-Logis­tik den ers­ten Anwen­dungs­fall im Rah­men des Indus­tri­al Data Space umge­setzt. Das Ziel: die Be- und Ent­la­de­zei­ten von Lkw zu opti­mie­ren und fle­xi­bel auf Trans­por­t­rou­ten und Ver­kehrs­stö­run­gen abzu­stim­men. Mit die­sem ers­ten Use-Case, der in die Pra­xis über­führt wird und so die Funk­ti­ons­fä­hig­keit […] … mehr

  • 30. Janu­ar 2017

    INDUSTRIAL DATA SPACE BEI ERFOLGREICHER FIWARE SUMMIT-PREMIERE

    Drei Tage, 300 Teil­neh­mer aus 18 Län­dern und ins­ge­samt 52 Ses­si­ons – das sind die Zah­len des ers­ten FIWARE Sum­mits, das Mit­te Dezem­ber erfolg­reich in Malaga, Spa­ni­en, statt­ge­fun­den hat. Auch die Indus­tri­al Data Space Asso­cia­ti­on ist Teil der inter­na­tio­na­len Gemein­schaft aus Inno­va­ti­on-Hubs, Start-ups und Unter­neh­men, die sich für die Eta­blie­rung öffent­li­cher, lizenz­frei­er und imple­men­ta­ti­ons­ge­trie­be­ner Stan­dards […] … mehr

Alle für einen, einer für alle

Mit der Indus­tri­al Data Space Asso­cia­ti­on hat die Wirt­schaft einen wei­te­ren wich­ti­gen Schritt zu einer digi­tal ver­netz­ten Indus­trie voll­zo­gen.

0

Unter­neh­men und 
Orga­ni­sa­tio­nen

0

Arbeits–
Grup­pen

0

Use–
Cases

0

Öko–
sys­tem

Organisation

Unser Ziel ist es, die Rah­men­be­din­gun­gen einer digi­tal ver­netz­ten Wirt­schaft

- ob Indus­trie, Dienst­leis­tung oder Han­del – vor­an­zu­trei­ben.

Das ist die Basis, auf der wir den Indus­tri­al Data Space ent­wi­ckeln.