Mitgestalten

„Nur mit einer all­ge­mein gül­ti­gen und welt­weit ver­ständ­li­chen und ein­deu­ti­gen Spra­che kann die Digi­ta­li­sie­rung der Wert­schöp­fungs­ket­te, kann Indus­trie 4.0 gelin­gen, kön­nen Unter­neh­men, Maschi­nen und Men­schen mit­ein­an­der kom­mu­ni­zie­ren. Für ein Mehr an Trans­pa­renz und für eine Opti­mie­rung der Pro­zes­se bedarf es glo­ba­ler Stan­dards. GS1 Ger­many spricht die­se Spra­che seit über 40 Jah­ren. Die­ses Wis­sen brin­gen wir in den Indus­tri­al Data Space ein.“

Foto und Zitat: Jörg Pret­zel, Geschäfts­füh­rer GS1 Ger­many GmbH

Vorteile einer

Mitgliedschaft

Use-Cases rea­li­sie­ren Stan­dar­di­sie­rung vor­an­trei­ben Archi­tek­tur ent­wi­ckeln zukunfts­fä­hi­ge Geschäfts­mo­del­le gestal­ten

Mit­glied wer­den

Der Rohstoff für die digitale Ökonomie:

Daten

Aus Daten ent­ste­hen Geschäfts­mo­del­le, aus Geschäfts­mo­del­len Wer­te, aus Wer­ten Wachs­tum und Wohl­stand. Der Indus­tri­al Data Space wahrt die digi­ta­le Sou­ve­rä­ni­tät der Daten-Eigen­tü­mer und bil­det die Basis für smar­te Ser­vices und inno­va­ti­ve Geschäfts­pro­zes­se. Er ist ein Öko­sys­tem, in dem unter­schied­li­che Teil­neh­mern nach ihren Regeln spie­len kön­nen und zwar so, dass sie ihre Geschäfts­mo­del­le rea­li­sie­ren und ihre Inter­es­sen – bzw. die ihrer Kun­den – wah­ren kön­nen.

News

  • 23. März 2017

    Im Gespräch: Der Industrial Data Space in den Medien

    Der Indus­tri­al Data Space macht von sich reden: Ver­schie­de­ne Publi­ka­tio­nen haben aktu­ell den siche­ren und sou­ve­rä­nen Daten­aus­tau­sch zum The­ma und beschäf­ti­gen sich mit den Her­aus­for­de­run­gen und Chan­cen, die die­ser für Unter­neh­men in Indus­trie und Wirt­schaft mit sich bringt. "Fünf Faust­re­geln für den sou­ve­rä­nen Umgang mit Daten" gibt es zum Bei­spiel im Inter­view mit Lars Nagel […] … mehr

  • 20. März 2017

    PwC BEGRÜSST BITKOM ARBEITSKREIS: VORTRAG ZUM INDUSTRIAL DATA SPACE

    Der BITKOM Arbeits­kreis „Cloud Com­pu­ting und Out­sour­cing“ war am 9. März zu Gast beim Indus­tri­al Data Space-Mit­glied PwC. Die Schwer­punkt­the­men des Tref­fens reich­ten von der „Bün­de­lung von Kon­nek­ti­vi­täts- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­diens­ten mit Cloud Com­pu­ting“ über „Erfolgs­fak­to­ren für die Zusam­men­ar­beit von Cloud-Anbie­tern“ bis hin zu Fra­ge­stel­lun­gen wie „Wie ent­wi­ckelt sich in Hier­ar­chien und Netz­wer­ken von Unter­neh­men Ver­trau­en […] … mehr

  • 20. März 2017

    WORKSHOP ZUM INTERNATIONALEN VERSTÄNDNIS VON DATENSOUVERÄNITÄT

    Die Digi­ta­li­sie­rung von Unter­neh­men welt­weit und ins­be­son­de­re in den G20 Staa­ten stand im Mit­tel­punkt der Kon­fe­renz „Digi­ti­sing Manu­fac­tu­ring in the G20“,  die vom 16. bis 17. März vom Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Wirt­schaft und Ener­gie (BMWi) im Rah­men der G20-Prä­si­den­schaft Deutsch­lands in Ber­lin ver­an­stal­tet wur­de. Teil der Agen­da war ein Work­shop zum The­ma „Daten­sou­ve­rä­ni­tät in glo­ba­len Wert­schöp­fungs­netz­wer­ken“. […] … mehr

  • 1. März 2017

    LARS BÄUMANN ZUM NEUEN VORSTANDSMITGLIED IM ANWENDERVEREIN GEWÄHLT

    Gen­au an dem Ort, an dem vor gut einem Jahr die Geschich­te der Indus­tri­al Data Space Asso­cia­ti­on begann, fand am 20. Febru­ar 2017 die zwei­te Mit­glie­der­ver­samm­lung statt: 42 Ver­tre­ter aus 27 Unter­neh­men und Orga­ni­sa­tio­nen waren hier­zu im Fraun­ho­fer-Forum in Ber­lin zusam­men­ge­kom­men. Nicht allein aus Deutsch­land, auch aus Euro­pa und Chi­na waren die Teil­neh­mer ange­reist – […] … mehr

  • 21. Febru­ar 2017

    MIT MEHR MITGLIEDERN MEHR ERREICHEN

    Die Arbeit am Indus­tri­al Data Space und in der Indus­tri­al Data Space Asso­cia­ti­on lebt von ihren Mit­glie­dern. Je mehr Unter­neh­men und Insti­tu­tio­nen sich, ihre Exper­ti­se und ihre Anfor­de­run­gen an einen siche­ren, sou­ve­rä­nen Daten­aus­tau­sch ein­brin­gen, umso erfolg­rei­cher wird die Umset­zung. Die­se Ent­wick­lung gestal­ten seit kur­zem auch wie­der neue Mit­glieds­un­ter­neh­men mit: Neben prud­sys, Exper­te für Echt­zeit-Per­so­na­li­sie­rung im Omnichan­nel-Han­del, erwei­tert das […] … mehr

Alle für einen, einer für alle

Mit der Indus­tri­al Data Space Asso­cia­ti­on hat die Wirt­schaft einen wei­te­ren wich­ti­gen Schritt zu einer digi­tal ver­netz­ten Indus­trie voll­zo­gen.

0

Unter­neh­men und 
Orga­ni­sa­tio­nen

0

Arbeits–
Grup­pen

0

Use–
Cases

0

Öko–
sys­tem

Organisation

Unser Ziel ist es, die Rah­men­be­din­gun­gen einer digi­tal ver­netz­ten Wirt­schaft

- ob Indus­trie, Dienst­leis­tung oder Han­del – vor­an­zu­trei­ben.

Das ist die Basis, auf der wir den Indus­tri­al Data Space ent­wi­ckeln.