Mitgestalten

„Nur mit einer allgemein gültigen und weltweit verständlichen und eindeutigen Sprache kann die Digitalisierung der Wertschöpfungskette, kann Industrie 4.0 gelingen, können Unternehmen, Maschinen und Menschen miteinander kommunizieren. Für ein Mehr an Transparenz und für eine Optimierung der Prozesse bedarf es globaler Standards. GS1 Germany spricht diese Sprache seit über 40 Jahren. Dieses Wissen bringen wir in den Industrial Data Space ein.“

Foto und Zitat: Jörg Pretzel, Geschäftsführer GS1 Germany GmbH

Vorteile einer

Mitgliedschaft

Use-Cases realisieren Standardisierung vorantreiben Architektur entwickeln zukunftsfähige Geschäftsmodelle gestalten

Mitglied werden

Der Rohstoff für die digitale Ökonomie:

Daten

Aus Daten entstehen Geschäftsmodelle, aus Geschäftsmodellen Werte, aus Werten Wachstum und Wohlstand. Der Industrial Data Space wahrt die digitale Souveränität der Daten-Eigentümer und bildet die Basis für smarte Services und innovative Geschäftsprozesse. Er ist ein Ökosystem, in dem unterschiedliche Teilnehmern nach ihren Regeln spielen können und zwar so, dass sie ihre Geschäftsmodelle realisieren und ihre Interessen – bzw. die ihrer Kunden – wahren können.

News

  • portrait_dr-reinhold-achatz
    23. November 2016

    "INDUSTRIAL DATA SPACE: A STANDARD FOR SECURE DATA EXCHANGE BETWEEN ENTERPRISES"

    Dr. Rein­hold Achatz, Vor­stands­vor­sit­zen­der der Indus­tri­al Data Space Asso­cia­ti­on, ist einer der Keyno­te-Spea­ker bei der Kon­fe­renz  „The Digi­tal Trans­for­ma­ti­on of Manu­fac­tu­ring Indus­tries: Revo­lu­ti­on or Evo­lu­ti­on?" im ICM – Inter­na­tio­na­les Con­gress Cen­ter Mün­chen. Am 24. Novem­ber hält er einen Vor­trag zum The­ma "Indus­tri­al Data Space: A Stan­dard for Secu­re Data Exch­an­ge bet­ween Ent­er­pri­ses."  aca­te­ch und der […] ... mehr

  • heise-online
    22. November 2016

    NATIONALER IT-GIPFEL: PLÄDOYER FÜR MEHR DATENSOUVERÄNITÄT

    Wel­che Rol­le das Kern­the­ma der Indus­tri­al Data Space Asso­cia­ti­on, die Daten­sou­ve­rä­ni­tät, in der heu­ti­gen Zeit spielt und spie­len muss, wur­de auch beim natio­na­len IT-Gip­fel 2016 wie­der deut­li­ch. Dort plä­dier­te Bun­des­kanz­le­rin Ange­la Mer­kel "für mehr Daten­sou­ve­rä­ni­tät" statt mehr Daten­schutz, wie hei­se online berich­tet. So warn­te Mer­kel, so der Bericht wei­ter, vor läh­men­dem Daten­schutz und bekräf­tig­te ihr […] ... mehr

  • The Portland Bill Lighthouse on the Isle of Portland in Dorset, England at night.
    22. November 2016

    PWC-KUNDENMAGAZIN MIT ARTIKEL ZUM INDUSTRIAL DATA SPACE

    „Siche­rer Hafen“ lau­tet der Titel des Arti­kels im aktu­el­len „next:digital“-Kundenmagazin mit dem das Mit­glieds­un­ter­neh­men PwC den Indus­tri­al Data Space mit vie­len Exper­ten-State­ments vor­stellt. Ent­stan­den ist ein lesens­wer­ter, infor­ma­ti­ver und umfas­sen­der Über­bli­ck zum aktu­el­len Stand sowie den Auf­ga­ben und Zie­len des Indus­tri­al Data Space. Unter ande­rem äußert sich Dr. Rein­hold Achatz, CTO bei der thys­sen­krupp AG und […] ... mehr

  • Copyright: Bundesvereinigung Logistik (BVL)/Kai Bublitz
    7. November 2016

    DLK 2016: INNOVATIVE IDEEN IN DER INNOVATION-LOUNGE

    „Den Wan­del gestal­ten“ hieß es Mit­te Okto­ber auf dem Deut­schen Logis­tik-Kon­gress 2016 in Ber­lin. Ein pas­sen­des Mot­to, auch für die Indus­tri­al Data Space Asso­cia­ti­on: Der Ver­ein zeig­te in der Inno­va­ti­on-Loun­ge auf der wich­tigs­ten Logis­tik-Ver­an­stal­tung Euro­pas wie mit dem Indus­tri­al Data Space die Geschäfts­pro­zes­se von Unter­neh­men gewinn­brin­gend gestal­tet und neue Wert­schöp­fungs­pro­zes­se erschlos­sen wer­den kön­nen In Vor­trä­gen, […] ... mehr

  • ids-keyvisual
    7. November 2016

    „DATENSOUVERÄNITÄT IST ZUKUNFTSTHEMA FÜR VERARBEITENDE INDUSTRIE“

    Die Mit­glie­der­lis­te der Indus­tri­al Data Space Asso­cia­ti­on wird län­ger: Mit Tec­na­lia unter­stützt ein Zusam­men­schluss aus For­schungs- und Tech­no­lo­gie­zen­tren im Bas­ken­land, zu dem auch das Euro­päi­sche Soft­ware Insti­tut ICT gehört, die Ent­wick­lung des Indus­tri­al Data Space. „Ins­be­son­de­re für die bas­ki­sche ver­ar­bei­ten­de Indus­trie ist Daten­sou­ve­rä­ni­tät das Zukunfts­the­ma“, betont Jose­ba Laka, Direk­tor des ICT. Auch die Inno­va­lia Asso­cia­ti­on […] ... mehr

Alle für einen, einer für alle

Mit der Industrial Data Space Association hat die Wirtschaft einen weiteren wichtigen Schritt zu einer digital vernetzten Industrie vollzogen.

0

Unternehmen und
Organisationen

0

Arbeits-
Gruppen

0

Use-
Cases

0

Öko-
system

Organisation

Unser Ziel ist es, die Rahmenbedingungen einer digital vernetzten Wirtschaft

- ob Industrie, Dienstleistung oder Handel - voranzutreiben.

Das ist die Basis, auf der wir den Industrial Data Space entwickeln.