DLK 2017: IDSA LUD IN DIE INNOVATION-LOUNGE

Neues denken – Digitales leben“: Das Motto des diesjährigen Deutschen Logistik-Kongresses, der vom 25. bis 27. Oktober in Berlin stattfand, forderte dazu auf, die Digitalisierung im Unternehmensalltag zu etablieren. Ein Ziel, für das der Industrial Data Space als souveräner Datenraum zum sicheren Datenaustausch über Unternehmens- und Ländergrenzen hinweg eine wichtige Voraussetzung ist. So stellte die [...]

EINDRUCKSVOLLE MESSE-PREMIERE AUF DEM IoT SOLUTIONS WORLD CONGRESS

Unternehmen wie Microsoft, Google, Intel, Telekom oder Deloitte als Aussteller, mehr als 250 Speaker aus Industrie, Wirtschaft und Forschung sowie rund 13.000 Besucher aus 114 Ländern – der IoT Solutions World Congress in Barcelona war für die Veranstalter ein großer Erfolg. Und auch die Industrial Data Space Association kann nach ihrer Premiere als Aussteller auf [...]

ZUKUNFTKONGRESS LOGISTIK: MENSCH UND MASCHINE ALS PARTNER

In der Social Networked Industry werden Menschen und Maschinen in Netzwerken zusammenarbeiten, Informationen teilen und miteinander kommunizieren. Doch welche Weichen müssen Wissenschaft und Wirtschaft stellen, damit Mensch und Maschine zum Team werden? Mehr als 550 Teilnehmer gingen dieser Frage auf dem »Zukunftskongress Logistik – 35. Dortmunder Gespräche« am 12. und 13. September 2017 auf den [...]

NEUE MITGLIEDER UNTERSTÜTZEN AUFBAU EINES INDUSTRIAL DATA SPACE

Die Industrial Data Space Association überzeugt kontinuierlich Unternehmen und Institutionen in Europa und der ganzen Welt, die Idee eines sicheren und souveränen Industrial Data Space zu unterstützen. Rund 80 Mitglieder engagieren sich derzeit in dem Anwenderverein und bringen ihre Anforderungen und Vorstellungen für eine praxisorientierte Umsetzung mit ein. Neu dabei sind das Manufacturing Technology Centre [...]

IDSA-MAGAZIN "DATA SPACES_NOW!" ERSCHIENEN

Seit ihren Anfängen ist die Industrial Data Space Association kontinuierlich gewachsen – und mit ihr die Idee eines sicheren und souveränen Datenaustauschs über Unternehmens- und Ländergrenzen hinweg. Mittlerweile engagieren sich 78 Unternehmen in dem Anwenderverein und die gemeinsame Arbeit der letzten Jahre zahlt sich aus. Über diese Entwicklungen berichtet die Industrial Data Space Association regelmäßig [...]

FORSCHUNGSPROJEKT DER FRAUNHOFER-GESELLSCHAFT ZUM INDUSTRIAL DATA SPACE GEHT IN DIE ZWEITE RUNDE

Bereits seit zwei Jahren arbeiten zwölf Fraunhofer-Institute in einem durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Projekt an dem immer komplexer und aktueller werdenden Problem der Datensouveränität. Das erste Etappenziel des Ende 2014 von der Fraunhofer-Gesellschaft initiierten und gemeinsam mit Wirtschaft und Politik ins Leben gerufenen Forschungs- und Entwicklungsprojektes zum Industrial Data Space [...]

KOOPERATION MIT ZUKUNFT: IDSA UND FIWARE ARBEITEN ZUSAMMEN

Seit dem 12. Juni ist es offiziell: Die Industrial Data Space Association und die Fiware Foundation haben eine gemeinsame Kooperation auf den Weg gebracht. Dr. Reinhold Achatz, Vorstandsvorsitzender der IDSA, und Ulrich Ahle, CEO der Fiware Foundation, unterschrieben ein Memorandum of Understanding, in dem Ziele und grundlegende Eckdaten der Zusammenarbeit festgelegt sind. Damit verfolgen die [...]

MITGLIEDER SCHÄTZEN VORTEILE EINES INTERNATIONALEN NETZWERKS

Die Vorteile eines internationalen Netzwerks namhafter Unternehmen, das gemeinsam die rechtlichen und technologischen Richtlinien für einen sicheren Industrial Data Space entwickelt, überzeugen große und kleine Unternehmen gleichermaßen, dem Anwenderverein beizutreten. Zu den neuen Mitgliedern in der Industrial Data Space Association zählt jetzt auch Microshare, ein Anbieter im Bereich Data Management und Governance Lösungen mit Sitz [...]

INDUSTRIAL DATA SPACE ÜBERZEUGT BEIM 2. FIWARE SUMMIT

Nach der erfolgreichen Premiere des FIWARE Summit in Malaga, fand die zweite Auflage des internationalen Kongresses vom 29. bis 31. Mai in Utrecht statt. Neben einem 24-Stunden-Hackathon und Workshops standen zahlreiche Vorträge rund um IoT, Open Data und internationale Kooperationen auf der Agenda. Auch der Industrial Data Space war Thema. Hubert Tardieu (CEO Advisor Atos) [...]

REFERENZARCHITEKTURMODELL OFFIZIELL VORGESTELLT

Das Referenzarchitekturmodell bildet die Basis des Industrial Data Space und liefert die Grundlage für viele neue, datenzentrierte Geschäftsmodelle. Es wurde im Rahmen des Forschungsprojekts entwickelt und wird seitdem stetig weiter detailliert und optimiert. Auf der Hannover Messe Ende April wurde das Referenzarchitekturmodell erstmalig einer breiten Öffentlichkeit vorgestellt. Die Dokumentation zum Referenzarchitekturmodell kann hier auf der [...]