1     Allgemeine Datenschutzerklärung

Der Indus­tri­al Data Space e. V. nimmt den Schutz per­so­nen­be­zo­ge­ner Daten sehr ernst. Wir möch­ten, dass Sie wis­sen, wann wir wel­che Daten spei­chern und wie wir sie ver­wen­den. Als Ver­ein unter­lie­gen wir den Bestim­mun­gen des Bun­des­da­ten­schutz­ge­set­zes (BDSG) und des Tele­me­di­en­ge­set­zes (TMG).

Wir haben tech­ni­sche und orga­ni­sa­to­ri­sche Maß­nah­men getrof­fen, die sicher­stel­len, dass die Vor­schrif­ten über den Daten­schutz sowohl von uns als auch von exter­nen Dienst­leis­tern beach­tet wer­den.

Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten sind Infor­ma­tio­nen, die dazu genutzt wer­den kön­nen, die Nut­zer­iden­ti­tät zu erfah­ren. Dar­un­ter fal­len Infor­ma­tio­nen wie Nut­zer Name, Adres­se, Post­an­schrift, Tele­fon­num­mer. Infor­ma­tio­nen, die nicht direkt mit der wirk­li­chen Iden­ti­tät des Nut­zers in Ver­bin­dung gebracht wer­den (wie zum Bei­spiel favo­ri­sier­te Web­sei­ten oder Anzahl der Nut­zer einer Site) fal­len nicht dar­un­ter. Nut­zer kön­nen unser Online-Ange­bot grund­sätz­lich ohne Offen­le­gung Ihrer Iden­ti­tät nut­zen. Per­so­nen­be­zo­ge­ne Daten wer­den nur dann erho­ben, wenn der Nut­zer uns die­se von sich aus – zum Bei­spiel im Rah­men einer Regis­trie­rung, bei einer Anfra­ge über die Kon­takt-Sei­te oder bei einer Online-Bewer­bung – ange­ben.

Der Zugriff auf die­se Daten ist nur weni­gen beson­ders befug­ten Per­so­nen mög­lich, die mit der tech­ni­schen oder redak­tio­nel­len Betreu­ung der Ser­ver befasst sind. In Ver­bin­dung mit dem Nut­zer Zugriff wer­den auf unse­ren Ser­vern Daten für Siche­rungs­zwe­cke gespei­chert, die mög­li­cher­wei­se eine Iden­ti­fi­zie­rung zulas­sen (zum Bei­spiel IP-Adres­se, Datum, Uhr­zeit und betrach­te­te Sei­ten). Es fin­det kei­ne per­so­nen­be­zo­ge­ne Ver­wer­tung statt. Die sta­tis­ti­sche Aus­wer­tung anony­mi­sier­ter Daten­sät­ze bleibt vor­be­hal­ten.

Die Spei­che­rung der IP-Adres­se erfolgt aus Grün­den der Daten­si­cher­heit, um die Sta­bi­li­tät und die Betriebs­si­cher­heit unse­res Sys­tems zu gewähr­leis­ten. Wei­ter­ga­be per­so­nen­be­zo­ge­ner Infor­ma­tio­nen an Drit­te.

Wir geben per­so­nen­be­zo­ge­nen Infor­ma­tio­nen nicht ohne das aus­drück­li­che Ein­ver­ständ­nis der Nut­zer an Drit­te wei­ter. Soll­ten im Rah­men der Auf­trags­da­ten­ver­ar­bei­tung Daten an Dienst­leis­ter wei­ter­ge­ge­ben wer­den, so sind die­se an das BDSG und ande­re gesetz­li­che Vor­schrif­ten gebun­den. Soweit wir gesetz­lich oder per Gerichts­be­schluss dazu ver­pflich­tet sind, wer­den wir Ihre Daten an aus­kunfts­be­rech­tig­te Stel­len über­mit­teln.

 

1.1     Recht auf Widerruf

Per­so­nen­be­zo­ge­ne Nut­zer Daten, kön­nen auf Wunsch jeder­zeit gelöscht wer­den Wir set­zen in der Mehr­zahl der von uns betreu­ten Inter­net Sei­ten "Coo­kies" (klei­ne Datei­en mit Kon­fi­gu­ra­ti­ons­in­for­ma­tio­nen) nach den Vor­ga­ben der Infor­ma­ti­ons­ge­mein­schaft zur Fest­stel­lung der Ver­brei­tung von Wer­be­trä­gern e. V. (IVW) sowie zur Mes­sung von Zugrif­fen auf Wer­be­mit­tel ein. Sie hel­fen dabei, die Nut­zungs­häu­fig­keit und die Anzahl der Nut­zer unse­rer Web­sites zu ermit­teln. Wir erfas­sen kei­ne per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten über Cookies.In eini­gen Berei­chen unse­rer Ange­bo­te ver­wen­den wir Coo­kies, um Benut­zer­funk­tio­nen zu rea­li­sie­ren. Eine Nut­zung unse­rer Ange­bo­te ist auch ohne Coo­kies mög­lich. Die meis­ten Brow­ser sind so ein­ge­stellt, dass sie Coo­kies auto­ma­tisch akzep­tie­ren. Der Nut­zer kann das Spei­chern von Coo­kies jedoch deak­ti­vie­ren oder sei­nen Brow­ser so ein­stel­len, dass er benach­rich­tigt wird, sobald Coo­kies gesen­det wer­den.

 

1.2     Kinder

Per­so­nen unter 18 Jah­ren soll­ten ohne Zustim­mung der Eltern oder Erzie­hungs­be­rech­tig­ten kei­ne per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten an uns über­mit­teln.

 

1.3     Links

Unse­re Online-Ange­bo­te ent­hal­ten mög­li­cher­wei­se Links zu ande­ren Web­sites. Wir haben kei­nen Ein­fluss dar­auf, dass deren Betrei­ber die Daten­schutz­be­stim­mun­gen ein­hal­ten.

Ände­run­gen vor­be­hal­ten
Die rasan­te Ent­wick­lung des Inter­net macht von Zeit zu Zeit Anpas­sun­gen der Daten­schutz­er­klä­rung erfor­der­lich. Wir wer­den Sie über not­wen­di­ge Ände­run­gen in Kennt­nis set­zen.

 

1.4     Google Analytics

Die­se Web­site benutzt Goog­le Ana­ly­tics, einen Web­ana­ly­se­dienst der Goog­le Inc. („Goog­le“). Goog­le Ana­ly­tics ver­wen­det sog. „Coo­kies“, Text­da­tei­en, die auf Ihrem Com­pu­ter gespei­chert wer­den und die eine Ana­ly­se der Benut­zung der Web­site durch Sie ermög­li­chen. Die durch den Coo­kie erzeug­ten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benut­zung die­ser Web­site wer­den in der Regel an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gespei­chert. Im Fal­le der Akti­vie­rung der IP-Anony­mi­sie­rung auf die­ser Web­sei­te, wird Ihre IP-Adres­se von Goog­le jedoch inner­halb von Mit­glied­staa­ten der Euro­päi­schen Uni­on oder in ande­ren Ver­trags­staa­ten des Abkom­mens über den Euro­päi­schen Wirt­schafts­raum zuvor gekürzt. Nur in Aus­nah­me­fäl­len wird die vol­le IP-Adres­se an einen Ser­ver von Goog­le in den USA über­tra­gen und dort gekürzt. Im Auf­trag des Betrei­bers die­ser Web­site wird Goog­le die­se Infor­ma­tio­nen benut­zen, um Ihre Nut­zung der Web­site aus­zu­wer­ten, um Reports über die Web­siteak­ti­vi­tä­ten zusam­men­zu­stel­len und um wei­te­re mit der Web­site­nut­zung und der Inter­net­nut­zung ver­bun­de­ne Dienst­leis­tun­gen gegen­über dem Web­site­be­trei­ber zu erbrin­gen. Die im Rah­men von Goog­le Ana­ly­tics von Ihrem Brow­ser über­mit­tel­te IP-Adres­se wird nicht mit ande­ren Daten von Goog­le zusam­men­ge­führt. Sie kön­nen die Spei­che­rung der Coo­kies durch eine ent­spre­chen­de Ein­stel­lung Ihrer Brow­ser-Soft­ware ver­hin­dern; wir wei­sen Sie jedoch dar­auf hin, dass Sie in die­sem Fall gege­be­nen­falls nicht sämt­li­che Funk­tio­nen die­ser Web­site voll­um­fäng­lich wer­den nut­zen kön­nen. Sie kön­nen dar­über hin­aus die Erfas­sung der durch das Coo­kie erzeug­ten und auf Ihre Nut­zung der Web­site bezo­ge­nen Daten (inkl. Ihrer IP-Adres­se) an Goog­le sowie die Ver­ar­bei­tung die­ser Daten durch Goog­le ver­hin­dern, indem sie das unter dem fol­gen­den Link ver­füg­ba­re Brow­ser-Plug­in her­un­ter­la­den und instal­lie­ren.

Nähe­re Infor­ma­tio­nen dazu fin­den Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter www.google.com/intl/de_DE/analytics/learn/privacy.html.

Wir wei­sen dar­auf hin, dass Goog­le Ana­ly­tics auf die­sen Inter­net­sei­ten um den Code „gat._anonymizeIp();“ erwei­tert wur­de, um die daten­schutz­kon­for­me anony­mi­sier­te Erfas­sung von IP-Adres­sen zu gewähr­leis­ten.