Es ist ein neu­es Ver­an­stal­tungs­for­mat, das im März 2018 Pre­mie­re fei­ert: Mit dem Indus­tri­al Data Space Asso­cia­ti­on Sum­mit im Expe­ri­ence Cen­ter von PwC (Frank­furt am Main) ste­hen vom 21. bis 23. März 2018 drei Tage lang der Indus­tri­al Data Space, sei­ne Aus­rich­tung und Zie­le sowie sei­ne Mit­glie­der im Mit­tel­punkt. Ziel des Sum­mits ist es, den Anwen­der­ver­ein und die For­schungs­pro­jek­te näher ken­nen­zu­ler­nen, aktiv an der Gestal­tung teil­zu­neh­men und die wei­te­re Inter­na­tio­na­li­sie­rung des Indus­tri­al Data Space vor­an­zu­trei­ben.

Dazu fin­det wäh­rend des Sum­mits nicht nur die Mit­glie­der­ver­samm­lung statt. Auch Arbeits­grup­pen und Task Forces kom­men an den Ver­an­stal­tungs­ta­gen zusam­men, um gemein­sam die nächs­ten Schrit­te ihrer jewei­li­gen Pro­jek­te zu pla­nen und zu erar­bei­ten. Dar­über hin­aus ste­hen ver­schie­de­ne Work­shops sowie eine Speed Dating Ses­si­on und eine New­bie Ses­si­on auf dem Pro­gramm, des­sen Pla­nung aktu­ell noch wei­ter ver­fei­nert wird.