Die Vorteile eines internationalen Netzwerks namhafter Unternehmen, das gemeinsam die rechtlichen und technologischen Richtlinien für einen sicheren Industrial Data Space entwickelt, überzeugen große und kleine Unternehmen gleichermaßen, dem Anwenderverein beizutreten. Zu den neuen Mitgliedern in der Industrial Data Space Association zählt jetzt auch Microshare, ein Anbieter im Bereich Data Management und Governance Lösungen mit Sitz in Philadelphia, USA. Das in Ostwestfalen-Lippe beheimatete Beratungsunternehmen Unity AG ist seit Juli offizielles IDSA-Mitglied und begleitet seine Kunden unter anderem bei der digitalen Fabrikplanung, beim Systems Engineering und Innovationsmanagement. Sichere elektronische Geschäftsprozesse sowie Warehouse Management und Logistik gehören zum Leistungsportfolio der Bocholter Logata Digital Solutions GmbH. Semantic Data Management und Semantic Solutions sind die Geschäftsbereiche der eccenca GmbH aus Leipzig, die ebenfalls neues Mitglied in der Industrial Data Space Association ist.

Weitere Informationen zu Mitgliedern in der Industrial Data Space Association sowie den Mitgliedsantrag zum Download finden Sie hier.